Weinzierle, Tanja


Kriminalhauptkommissarin | 1969
verheiratet | 1 Kind

Bürgerliste
Listenplatz 2

Ortsvorsteherin Zusenhofen

 

"Oberkirch hat - zusammen mit seinen Ortsteilen - das Potential für alle Generationen lebenswert zu sein."

Als Ortsvorsteherin von Zusenhofen liegt mir die Zusammenarbeit und Vernetzung der Ortsteile mit der Kernstadt sehr am Herzen. Hier sehe ich nicht nur "mein" Zusenhofen, sondern auch die Notwendigkeit, dass wir alle zusammen an einem Strang ziehen und Synergieeffekte erzielen.
Meine Schwerpunkte sehe ich hier ganz klar in der Förderung der Jugend- und Seniorenarbeit und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Gerade hier können wir noch vieles durch gute, moderne Betreuungsangebote erreichen. Genauso wichtig sehe ich jedoch auch die Verbesserung der Lebensqualität durch gute Verkehrkonzepte, wir alle können nur gewinnen, wenn Oberkirch und die Ortschaften gut und einfach erreichbar sind. 

Neben meinem Beruf als Kriminalhauptkommissarin und Ortsvorsteherin bin ich als Dozentin und Referentin an der Hochschule der Polizei tätig. Ich investiere einen Teil meiner Freizeit in die Jugendarbeit sowie als "Ski Instructor alpin", insbesondere für die Skimentorenausbildung am HFG. Beim Klavier spielen kann ich sehr gut entspannen und finde einen Ausgleich zu Beruf und Sport.

 

Termine

14.09.2019, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
parteiöffentlich
#Unsere SPD - Die Tour | Kandidatenvorstellung
Filharmonie Filderstadt

23.09.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
parteiöffentlich
#Unsere SPD - Die Tour | Kandidatenvorstellung
Schlossgartenhalle Ettlingen

26.09.2019, 19:30 Uhr - 23:30 Uhr
nicht öffentlich
Fraktionssitzung
Sitzungszimmer im Rathaus Oberkirch

 

Die Zukunft wird nicht gemeistert von denen, die am Vergangenen kleben.

(Willy Brandt)

Die Entscheidung über die Zukunft der Oberkirch Fußgängerzone steht in den nächsten Monaten an. Welche Lösung favorisieren Sie?

Umfrageübersicht