"Wieder geht ein Jahr"

Veröffentlicht am 30.12.2018 in Allgemein
 

Wieder geht ein Jahr, das vollbepackt war mit Entscheidungen, die im Gemeinderat getroffen werden mussten. Über 150 Tagesordnungspunkte wurden öffentlich beraten und über 80 Themen standen zuerst einmal nicht-öffentlich zur Debatte.

Die herausragenden Themen waren dabei die Debatten um den Weiterbestand des Oberkircher Krankenhauses, die Ansiedlung eines dm-Marktes sowie das Dauerthema Fußgängerzone.

Die ersten Wochen und Monate 2019 werden geprägt sein von einem großen und wichtigen Bildungsthema, nämlich der Entwicklung und Neuordnung unserer Schullandschaft. Dabei sind wichtige Fragen zu beantworten:

  • Neubau oder Ergänzungsbaumaßnahmen für Johann-Wölfflin-Schule und August-Ganther-Schule?
  • Neubau oder Generalsanierung des Hans-Furler-Gymnasiums?
  • Verbleib der Johann-Wölfflin-Schule am alten Standort oder Neubau im Umfeld des Hans-Furler-Gymnasiums?
  • Wie ist das alles finanzierbar und in welchem Zeitkorridor?

Wir werden uns die Beantwortung dieser Fragen nicht leicht machen, weil diese Weichenstellung im Prinzip für die nächsten 40 Jahre Bestand haben sollte.

Hans-Jürgen-Kiefer
(Fraktionsvorsitzender)